Lasergeschnitterner Filz im Liszt-Museum zu Weimar

Laserschneiden Filz für Universität Weimar

Das Liszt Haus in Weimar wird am 16.07.2006 zum Liszt-Museum. In den Austellungsräumen befinden sich einige Piktogramme aus grauem Filz. Diese wurden von Lasercut24 in Zusammenarbeit mit der Bauhaus Universität Weimar hergestellt. Zusätzlich zu den historischen Räumen im ersten Obergeschoss befindet sich die Dauerausstellung in den Räumen des Erdgeschosses.

Zurück